Schieß
und
Motorsportanlage
An den Gegensteinen

Objektverwalterin: Herr und Frau Atzeroth
An den Gegensteinen,
06493 Ballenstedt
Telefon/Fax: (03 94 83) 2 75

Die Anlage ist Eigentum der Stadt Ballenstedt.
Sie wird von der BAL Stadtentwicklungsgesellschaft mbH verwaltet.

Auf dem Gelände der Anlage befindet sich:

Die Jugend- und Sportpension ist an den Gewerbetreibenden Herrn Peter Röder verpachtet (Siehe hierzu Gastronomie).

Die Schießanlage befindet sich im Pachtverhältnis mit der "Schießanlage Ballenstedt e.V.", der über die Möglichkeiten des Benutzens durch Besucher Auskunft erteilt Herr und Frau Atzeroth.

Die Fahrstrecke (Übungs- und Wettkampfstrecke) für Moto - Cross und Off Road steht allen interessierten Motorsportlern und Clubs gegen Benutzungsgebühren zur Verfügung. Auskunft erteilt Frau Azeroth unter der oben angegebenen Telefonnummer oder per Fax.

 

Auf dem Gelände ist auch das Zelten mit eigenen Zelten und die Aufstellung von eigenen Wohnwagen gegen einen Unkostenbeitrag möglich. Frau Azeroth informiert gern alle Interessenten über die Bedingungen. Die Anlage wird gern von Motorsportclubs für individuelle und öffentliche Motorsportveranstaltungen genutzt. Auch Unternehmen, die ihre Fahrzeuge präsentieren wollen, waren schon oft in geschlossenen und öffentlichen Veranstaltungen Gäste der Anlage.